Baumfällarbeiten im Thüngersheimer Wald – Bund Naturschutz fordert Rodungsstopp

Folgt nach dem Hambacher Forst ein zweiter Aufstand von Naturschützern? Einen Anlass dazu gäbe es. Ein Waldgebiet bei Thüngersheim soll für eine Erweiterung des dortigen Steinbruchs erschlossen werden. Anfang letzter Woche hat der Bund Naturschutz zusammen mit den Anwohnern für einen sofortigen Rodungsstop demonstriert. Sie sehen nicht nur ihren Wald, sondern auch die dort heimischen Tiere bedroht.