Bayern gibt alle Corona-Impfstoffe in Arztpraxen frei

Aufhebung der Priorisierung für Corona-Impfstoffe

Ab kommenden Montag will Bayern die Priorisierung für alle Corona-Impfstoffe bei Hausärzten aufheben. Das soll Ministerpräsident Markus Söder bei der Klausur der CSU-Landtagsfraktion in München angekündigt haben. In den Impfzentren bleibe es aber bei dem bisherigen Verfahren mit der festgelegten Priorisierungen. Außerdem habe Söder im Rahmen der Klausur weitere Öffnungsschritte für Bayern angekündigt.

Weitere Lockerungen

Demnach sollen in Gebieten mit einer Sieben-Tage-Inzidenz unter 100 ab dem 21. Mai Freibäder unter Auflagen wieder öffnen dürfen – mit Tests und Termin-Slots. Ab dem 21. Mai sollen in Regionen unter der 100er Schwelle zudem Kulturveranstaltungen im Freien mit bis zu 250 Personen erlaubt werden.