Bayern rüstet sich für Drittimpfungen ab Herbst

Bayern rüstet sich für Drittimpfungen ab Herbst

Bayern bereitet sich darauf vor, im Herbst Auffrischungsimpfungen gegen Corona anzubieten. Die Länder wollen laut Beschlussvorlage eine Auffrischungsimpfung in Pflegeeinrichtungen, Einrichtungen der Eingliederungshilfen und weiteren Einrichtungen mit vulnerablen Gruppen anbieten. Menschen außerhalb solcher Einrichtungen sollen über ihre Haus- und Fachärztinnen und Ärzte Drittimpfungen wahrnehmen können.

Welche Impfstoffe sollen verimpft werden?

Verimpft werden sollen grundsätzlich die mRNA-Impfstoffe von Biotech/Pfizer oder Moderna, unabhängig davon, ob vorher ein anderer Impfstoff verabreicht wurden.