Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml zu Gast in Bad Kissingen

Bad Kissingen ist nicht nur in der Region, sondern deutschlandweit eine angesehene Adresse wenn es um Gesundheit geht. Und das schon zu König Ludwigs Zeiten. 1830 war Bad Kissingen Europas Modebad Nummer 1. Auch heute soll die Stadt als bedeutender Standort in Bezug auf Gesundheit weiter ausgebaut werden. Melanie Huml, die bayerische Gesundheitsministerin, hat sich heute ein Bild von der Entwicklung eines Großprojekts in Bad Kissingen gemacht.