Bebauungspläne zum Mozart-Areal komplettiert

Bebauungspläne zum Mozart-Areal komplett. Die VR-Bank Würzburg wird den sogenannten Windmühlenflügel in der Mitte des Grundstücks nutzen. Auf dem ehemaligen Schulgelände entstehen Büros und mehrere Sozialwohnungen. Die denkmalgerechte Sanierung wird frühestens Ende 2020 abgeschlossen sein. Laut der Stadt Würzburg wird der Hufeisenbau zukünftig die Sing- und Musikschule sowie die Hochschule für Musik beherbergen. Weitere Räume werden für Veranstaltungen und ein Mozartfest-Büro verfügbar sein.