Befürchtungen nicht bestätigt – Erhöhter Mindestlohn ist Konjunkturmotor

Am 1.Januar 2019 steigt der Mindestlohn von 8,50€/Stunde auf 9,19€/Stunde. Die DGB Kreisverbände Würzburg und Schweinfurt ziehen eine positive Bilanz. Denn zwischen der Kaufkraft insbesondere bei Geringverdienern und der guten Konjunktur besteht ein direkter Zusammenhang. Die sozialversicherungspflichtige Beschäftigung ist in der Stadt Würzburg um 6,2% im Landkreis Würzburg sogar um 7% gestiegen. In der Stadt Schweinfurt konnte ein Anstieg von 1,5%, im Landkreis um 11,2% vermerkt werden.