Behandlung von Gefäßerkrankungen im Leopoldina-Krankenhaus

Gefäßerkrankungen gehören zu den so genannten Volkskrankheiten. Entsprechend groß ist in diesem Bereich  die Zahl der Patienten. Im Leopoldina-Krankenhaus in Schweinfurt arbeiten die Kardiologie und die Gefäßchirurgie daher eng zusammen, um betroffenen Menschen eine bestmögliche Behandlung gewährleisten zu können.