Berufsinformationstage Kitzingen – BIT KT

In Kitzingen fanden am 24.01. und 25.01.2020 die ersten Berufsinformationstage BIT KT statt, die unter der Regie der Wirtschaftsförderung von Stadt Kitzingen, Landkreis Kitzingen, sowie der AOK Würzburg veranstaltet und organisiert wurden. Ins eigens aufgebaute Zelt im Technologiepark conneKT waren an beiden Tagen mehr als 1700 Interessierte gekommen, darunter 700 angemeldete Schülerinnen und Schüler der Vorabgangsklassen. Sie fanden die Stände von 75 Unternehmen aus der Region Kitzingen vor, die die ganze Bandbreite an Ausbildungsmöglichkeiten in Stadt und Landkreis Kitzingen präsentierten.

Fürs jedes Interesse und Talent gibt es den richtigen Ausbildungsberuf

So waren zum Beispiel viele Industriebetriebe, Handwerker, Dienstleister und Handel vertreten, aber auch die Pflegefachschulen und Wohlfahrtsverbände, sowie die öffentlichen Arbeitgeber, z. B. Stadt und Landkreis Kitzingen, die Polizei und Justizbehörden. In vielen Ausbildungsbetrieben ist auch ein Duales Studium möglich, bzw. die Weiterbildung bei den Wirtschaftskammern.

Azubis dringend gesucht

Da immer mehr junge Leute ein Studium antreten, sinkt die Zahl der Auszubildenden. Unternehmen müssen regelrecht um Azubis werben. Die zukünftigen Azubis sollten beim Aktionstag der Berufsinformationstage aber nicht nur die attraktiven Give-Aways im Blick haben, sondern mit ihren – vielleicht – zukünftigen Arbeitgebern und Kollegen ins Gespräch kommen und so Kontakte knüpfen und möglichst praxisnahe Informationen sammeln. Dazu gaben die Veranstalter den Schülerinnen und Schülern einen Fragenkatalog an die Hand, um das Eis beim ersten Gespräch schnell zu brechen. Diese Gespräche konnten sich die Besucherinnen und Besucher quittieren lassen und damit an einem Gewinnspiel teilnehmen, bei dem es ein Coaching für Vorstellungsgespräch zu gewinnen gab.

Weitere Infos:

BIT KT