„Besser, moderner, digitaler, einfach cooler“ – CSU setzt in Schweinfurt auf Erneuerung

Er war angekündigt kam dann aber doch nicht. Beim Neujahrsempfang der CSU in Schweinfurt hatten sich die Gäste eigentlich auf Ministerpräsident Markus Söder gefreut. Das Schneechaos in Südbayern hat jedoch verlangt, dass er in der Krisenregion bleibt. Dann haben die Schweinfurter eben mit Generalsekretär Markus Blume Vorlieb nehmen müssen. Ein Begriff schwebt zur Zeit über den Christsozialen. Erneuerung. Die Partei will ihre Lehren aus den letzten Wahlen ziehen. Im Panoramahotel über Schweinfurt zeigt die Parteiführung wie es bald auch wieder bei Wahlen hoch hinaus gehen soll.