Beste Landpartie Allgemeinmedizin – Hausärzte braucht das Land

Noch zu Beginn der Pandemie hieß es: wer ein Halskratzen, Geschmacklosigkeit oder andere Symptome bemerkt, die auf eine Corona-Infektion hinweisen könnten, der soll auf keinen Fall ohne Termin beim Hausarzt erscheinen – zuständig für die Corona-Tests waren also nicht die ortsansässigen Hausärzte, sondern eigens eingerichtete Test-Stationen. Mittlerweile können auch Hausärzte Corona-Tests durchführen, sofern vorhanden. Denn die Allgemeinmediziner sind auf dem Land oft Mangelware, werden aber nicht nur für Corona-Tests dringend gebraucht. Um diesem Problem entgegenzuwirken, wurde das Projekt BeLa ins Leben gerufen. Was sich dahinter verbirgt, das erfahren Sie jetzt.