Bevor die Frisöre wieder öffnen – Appell vom Obermeister der Frisörinnungen

Ab Montag, dem 4. Mai dürfen die Friseursalons in Deutschland wieder ihre Türen öffnen. Trotz gelockerter Corona-Maßnahmen gelten nach wie vor strenge Sicherheitsauflagen. Aber der Frisör kann nun mal nicht einfach 1,5 meter Abstand halten beim Haareschneiden. Deswegen gelten 10 festgelegte Regeln. Darunter zum Beispiel einfache, wie:
Mitarbeiter und Kunden sind verpflichtet, Schutzmasken zu tragen. Aber es wird auch umständlich, denn: Auf das Föhnen soll verzichtet werden. Viel zu beachten also. Aschaffenburgs Obermeister der Friseurinnungen richtet einen Appell an alle öffnenden Salons, damit es zu keinen Rückschlägen kommt