Bildungsprogramm GemüserAckerdemie – Montessori-Schüler*innen bewirtschaften eigenen Gemüseacker

Montessori-Schule wird zur AckerSchule

Wo kommt unser Obst und Gemüse eigentlich her, wie wird es angebaut und wie konsumiert man nachhaltig? Obwohl diese Themen immer wichtiger werden, fehlt Kindern und Jugendlichen zunehmend der Bezug zum heimischen Gemüsegarten – der wird ja auch immer seltener. Damit sie dennoch Natur und Lebensmittel zu schätzen lernen, bewirtschaftet die Würzburger Montessori-Schule nun gemeinsam mit ihren Schülerinnen und Schülern einen eigenen Gemüse-Acker.