Bombendrohung – Uni Würzburg evakuiert

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist eine Bombendrohung bei der Uni Würzburg am Hubland eingegangen. Die Polizei hat die Gebäude und das Gelände am Vormittag geräumt und war mit Sprengstoffspürhunden im Einsatz. Am Nachmittag konnte dann Entwarnung gegeben werden.