Botanische Schönheiten – Gärten-Wanderausstellung zu Gast in Aschaffenburg

Wie hat sich der Mensch seine Gärten durch die Jahrhunderte erträumt? Welche Werte und Ideen stecken dahinter, welchen Nutzen hat er sich davon versprochen? Diesen, zugegeben etwas anspruchsvoll formulierten Fragen, geht die Wanderausstellung „Gärten in Unterfranken – Mensch & Natur im Porträt“ nach. Eine Kooperation vom Bezirk Unterfranken mit dem Museum für Franken. In diesem Jahr macht die Ausstellung in Aschaffenburg halt. Wir waren für Sie bei der Vorbesichtigung in der Orangerie im Park Schönbusch dabei.