Brand an Grundschule am Heuchelhof – Nun steht die Ursache fest

Am vergangenen Dienstag kam es in der Grundschule Heuchelhof zu einem Brand innerhalb des Schulgebäudes – 300 Kinder mussten evakuiert werden. Entstanden war das Feuer in einem Toilettenraum, ein Handtrockner war in Flammen geraten. Nun steht fest: ein 6-jähriger Schüler soll den Handtrockner in Brand gesetzt haben – er hatte auf der Toilette gezündelt. Durch das Feuer entstand ein Schaden in Höhe von rund 20.000 Euro.