Brennstoffzellen-Technologie hat Zukunft – Die Grünen fordern Wasserstoff-Tankstelle in Schweinfurt

Wasserstoff-Tankstelle in Schweinfurt – das fordern die Grünen, proschweinfurt und die FDP. Der Grünen-Franktionssprecher Dr. Reginhard von Hirschhausen möchte das Projekt mithilfe von Bundesmitteln fördern. Als Standort käme der Schweinfurter Hafen nahe der Autobahnabfahrt infrage. Durch die Autobahnnähe könnten die Kosten für die Tankstelle schneller gedeckt werden. Hirschhausen sieht die Wasserstoff-Technik vor allem bei Lkws, Bussen und Müllfahrzeuge als zukunftsfähig. Für die Stadt würde ein ökonomischer Vorteil entstehen. Mit Wasserstoff betriebene Fahrzeuge stoßen keine Abgase, sondern lediglich Wasser aus.