Bündnis „Verkehrswende jetzt“ fordert weitere Fahrradstraßen

Seit letzter Woche Donnerstag ist die Büttnerstraße Würzburgs erste offizielle Fahrradstraße. Burkarder Straße, Münzstraße und Kapuzinerstraße sollen folgen – fordert das Bündnis „Verkehrswende jetzt“. Würzburg gehört schon seit 2013 der Arbeitsgemeinschaft fahrradfreundlicher Kommunen in Bayern an und hat in den letzten Monaten immer mehr Maßnahmen ergriffen, um eine fahrradfreundliche Stadt zu werden. Für das Bündnis ein Grund mehr, weitere Fahrradstraßen in der Stadt zu errichten.