Burgen- und Schlösserwanderweg – Wandertipp in den Haßbergen

Wandern auf historischen Spuren in die Geschichte und Gegenwart: Das verspricht der Burgen- und Schlösserwanderweg im Naturpark Haßberge. Entlang seiner 190km langen Strecke lässt sich einiges entdecken. Denn ein Drittel aller ehemaligen Ritter- und Adelssitze Unterfrankens liegen in dem Landkreis. Unser heutiger Wandertipp führt entlang von Streuobstwiesen, vorbei an Naturdenkmälern und mysteriösen Figuren.