Conn Barracks zum Ankerzentrum – Das Aus für interkommunalen Gewerbepark?

Ein Ankerzentrum für Unterfranken. Bereits Anfang Juni hatte die bayerische Staatsregierung bekannt gegeben, dass auf dem ehemaligen US Gelände Conn Barracks im Landkreis Schweinfurt ein sogenanntes Ankerzentrum entstehen soll. Sprich eine Erstaufnahmeeinrichtung für maximal 1500 Flüchtlinge. Allerdings erst im Sommer 2019, wenn die dafür notwendigen Umbauarbeiten abgeschlossen sind. Eigentlich hatte der Landkreis nach dem Abzug der Amerikaner den Plan eines interkommunalen Gewebeparks. Steht dieses Vorhaben auf den Flächen damit still? Wir haben bei Landrat Florian Töpper nachgefragt!