Corona in New York – Ein gebürtiger Würzburger berichtet

Das Corona-Virus hat sich wie ein Lauffeuer um den gesamten Globus verbreitet. Auch Würzburg war zeitweise ein Corona-Hotspot, als immer mehr Fälle in der Bevölkerung und auch in Seniorenheimen bekannt wurden. In den USA galt New York lange als das Epizentrum, doch wie ist die Situation jetzt? Darüber hat meine Kollegin Ines Schöcker mit einem fränkischen Fremdenführer in New York City gesprochen.