Corona kompakt – Ihr tägliches Update

Keine Maskenpflicht für Beschäftigte in der Außengastro und Tagungsgäste

Keine Maskenpflicht für Beschäftigte in der Außengastro und Tagungsgäste – Nachdem ein Wirt aus Randersacker geklagt hatte, stellte der bayerische Verwaltungsgerichtshof nun klar: Eine Maskenpflicht für Beschäftigte in der Außengastronomie sowie Tagungsgäste habe nie per Corona-Verordnung bestanden. Die Anträge des Wirts sind damit unzulässig – Für ihn also eine Niederlage und ein Gewinn zugleich.

Weniger Minijobs in Unterfranken

In Folge der Corona-Pandemie haben tausende Menschen ihre Einkünfte aus Minijobs verloren. Bis Ende 2020 ist die Anzahl der angebotenen Minijobs allein im Raum Würzburg um 2.600 gesunken. Die Kreisverbände des Deutschen Gewerkschaftsbundes fordern deshalb die Umwandlung aller Minijobs in sozial abgesicherte Beschäftigungen.

Aktuelle Inzidenzen

Die Städte Würzburg (18,8), Schweinfurt (16,8) und Aschaffenburg (12,7) verzeichnen heute mit Werten von 18,8, 16,8 und 12,7 die höchsten 7-Tage Inzidenzen. In allen Landkreisen liegen die Werte im einstelligen Bereich: Angeführt vom Landkreis Rhön-Grabfeld (8,8). Danach folgen die Kreise Main-Spessart (7,9), Würzburg (6,8), Kitzingen (5,5), Aschaffenburg (5,2), Haßberge (4,7), Miltenberg (3,9), Bad Kissingen (2,9) und Schweinfurt (1,7).