Corona kompakt – Ihr tägliches Update

+++Erweiterung des Testangebots – Seit Mittwoch gibt es im Landkreis Aschaffenburg einen Schnelltestbus. In der mobilen Teststation können sich Menschen ohne Terminvereinbarung kostenfrei testen lassen

+++Schweinfurt greift Gastronomen unter die Arme – Die Stadt Schweinfurt erlässt den vom Lockdown betroffenen Gastronomen die Sondernutzungsgebühren. Bereits gezahlte Gebühren sollen erstattet werden

+++Rakoczyfest in Bad Kissingen soll nicht komplett abgesagt werden – Noch bestehe eine Chance, das Fest im Sommer mit entsprechenden Konzepten zumindest teilweise abhalten zu können. Entscheidend seien dafür aber die Inzidenzwerte im Sommer

+++Und die aktuellen Fallzahlen – In Unterfranken wurden 247 Neuinfektionen gemeldet. Die 7-Tage-Inzidenz liegt damit bei 77,11. Die höchste Inzidenz in der Region hat weiterhin der Landkreis Main-Spessart mit 130,79. Auch die Stadt Schweinfurt (112,3) liegt über 100. Der Großteil der Landkreise in Unterfranken liegt bei Werten um die 80. Dazu zählen die Kreise Haßberge (80,58), Rhön-Grabfeld (77,86), Bad Kissingen (89,12), Miltenberg (81,56) sowie Stadt (81,69) und Kreis Aschaffenburg (74,63). Die Kreise Schweinfurt (58,9) und Würzburg (58,53) sowie die Stadt Würzburg (58,62) liegen etwas über der 50er Marke. Einzig der Landkreis Kitzingen liegt mit einer Inzidenz von 41,69 noch unter 50.