Corona kompakt – Tägliches Update

+++ Teil-Lockdown mit verschärften Maßnahmen bis vorerst 20. Dezember: Treffen nur noch mit maximal 5 Personen aus zwei Haushalten erlaubt – Kinder unter 14 zählen nicht dazu. Gastronomie und Hotellerie bleiben geschlossen – eine existenzgefährdende Situation für viele unterfränkische Betriebe – so der bayerische Hotel- und Gaststättenverband. Auch im Einzelhandel gelten nun strengere Vorgaben für die maximal erlaubte Kundenzahl +++ Arbeitslosenzahl im November trotz Lockdown gesunken. Insgesamt zählt die Agentur für Arbeit Würzburg 8.700 Arbeitslose und damit 200 weniger als noch im Oktober. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum gibt es allerdings eine Steigerung um knapp 40% – das entspricht einem Plus von rund 2.400 Arbeitslosen +++ Gemeinsames Impfzentrum für Stadt und Landkreis Aschaffenburg. Zunächst war unter anderem die Aschaffenburger Stadthalle im Gespräch, nun soll das Impfzentrum doch in der Industriestraße in Hösbach entstehen – ergänzt wird es durch mobile Impfteams vor allem in Alten- und Pflegeheimen +++ Weihnachtsgottesdienst auf dem Würzburger Residenzplatz – aufgrund der stark beschränkten Besucherzahlen in den Kirchen ist für Heiligabend eine ökumenische Weihnachtsfeier an der frischen Luft geplant. Unter Einhaltung des Hygienekonzepts kann der Gottesdienst mit knapp 600 Gläubigen stattfinden +++ Abiturprüfungen 2021 verschoben – statt Ende April sollen sie Mitte Mai beginnen. Aufgrund von Corona und Quarantänemaßnahmen kann es immer wieder zu Unterrichtsausfällen kommen, mit der Verschiebung will man die angehenden Abiturienten zeitlich entlasten +++ Die Zahlen im Überblick: Unterfranken zählt 134 Neuinfektionen in den letzten 24 Stunden. Mit einer Inzidenz von 137,29 weist unser Sendegebiet den bayernweit niedrigsten Wert auf. Im Vergleich der unterfränkischen Landkreise verzeichnet Main-Spessart nach wie vor die höchste 7-Tage-Inzidenz – der Wert liegt aktuell bei 278,22. Stadt und Landkreis Würzburg verzeichnen Inzidenzen von 81,29 beziehungsweise 66,54. Alle anderen Landkreise liegen im dreistelligen Bereich. +++