Corona kompakt – Update zur Krisenlage

Abrechnungsbetrug in Bayerischen Testzentren?

Nachdem im Freistaat Verdachtsfälle auf Betrug bei Corona-Tests öffentlich wurden, kündigt Gesundheitsminister Holetschek Konsequenzen an. Alle Vorwürfe sollen rasch aufgeklärt werden.

Die Inzidenzzahlen vom 31. Mai 2021

Die Stadt Schweinfurt hat nach wie vor den höchsten Wert in Unterfranken mit einer Inzidenz von 90. Landkreis Kitzingen (68) verzeichnet den zweithöchsten Wert, gefolgt vom Landkreis Schweinfurt (62). Werte unter 50 verzeichnen die Stadt Aschaffenburg (38), die Kreise Miltenberg (36) und Main-Spessart (35). Einen Inzidenzwert unter 35 gibt es bei Folgenden: Landkreis Haßberge (32) und Aschaffenburg (30), Stadt Würzburg (28) und die Kreise Bad Kissingen (28) und Rhön-Grabfeld (20). Landkreis Würzburg hat mit Abstand den niedrigsten Wert mit einer Inzidenz von 7.