Corona kompakt vom 14.04.2021

Die aktuelle Coronalage in Unterfranken

Die Stadt Würzburg landet heute mit einer Inzidenz von 21,1 auf Platz 9 im bundesweiten Ranking der höchsten Inzidenzen. Ebenfalls Werte im zweistelligen Bereich verzeichnet ansonsten nur noch die Stadt Schweinfurt (13,1). Unter dem Schwellenwert landen heute der Landkreis Haßberge (9,5), die Stadt Aschaffenburg (8,5) sowie die Landkreise Kitzingen (7,7), Würzburg (7,4), Schweinfurt (6,9) und  Rhön-Grabfeld (6,3). Werte unter 5 verzeichnen die Landkreise Aschaffenburg (4,6), Main-Spessart (4,0), Miltenberg (3,9) und Bad Kissingen (1).