CSU-Europastammtisch – Diskussion mit Staatsminister Dr. Florian Herrmann

Das Europa, in dem wir heute leben, hat sich als eine Art moderner Völkerbund etabliert. Doch die friedliche Zusammenarbeit in der Europäischen Union ist seit mehreren Jahren in Gefahr. Erst war die Finanzkrise, dann die Migrationskrise. Nun sorgen nationale Alleingänge wie Brexit und rechtspopulistische Parteien für weiteren Zündstoff. Kurz vor der Europawahl am 26. Mai kämpft die CSU für Stabilität in der EU. Am vergangenen Samstagabend haben im Würzburger Hofbräukeller mehrere Parteimitglieder am sogenannten Europastammtisch teilgenommen. Dort gaben geladene Gäste wie Staatsminister Dr. Florian Herrmann ein Plädoyer auf europäische Sicherheit und Frieden.