Das Juliusspital – seit über 400 Jahren fester Bestandteil in der Region

Das Würzburger Juliusspital gründete Julius Echter im Jahr 1576. Der Stiftungsgedanke lebt heute noch weiter. Im Januar ist das Spital mit der Missioklinik fusioniert und nun vereint unter dem Dacht „Klinikum Würzburg Mitte“. Jedes Jahr an Weihnachten gibt es eine ganz besondere Tradition: Patienten, die an den Feiertagen nicht bei ihren Liebsten sein können, bekommen Besuch von viele kleinen Engeln.