Defensiv besser stehen – Würzburger Kickers suchen gegen Zwickau das Erfolgserlebnis

Vor der Länderspielpause wollen die Würzburger Kickers noch einmal punkten. Am Samstag kommt der FSV Zwickau in die flyeralarm Arena. Die Schwäne liegen in der Tabelle einen Punkt vor den Rothosen. Das soll sich natürlich ändern. Die Kickers setzen auf ihre Heimstärke, zwei von drei Partien hat man daheim gewonnen. Die Gäste haben dagegen auswärts zwei von drei Partien verloren. Damit alles so kommt wie erhofft gilt es am Samstag vor allem defensiv besser zu stehen.