Der Dirigent: Vielseitigkeit in Person

Nach einem Konzert eines Orchesters bekommt er Applaus, obwohl er keinen einzigen Ton selbst gespielt hat. Dabei dreht er dem Publikum auch noch permanent den Rücken zu. Warum also die Ehre für den Dirigenten? Was ist schon dabei, ein bisschen den Taktstock zu schwingen?

Bei einem internationalen Dirigentenwettbewerb vom Nordbaeyrischen Musikbund und der Musikhochschule Würzburg haben junge Dirigenten ihr Können unter Beweis gestellt. Christoph Schneider war vor Ort und wollte wissen, was einen guten Dirigenten eigentlich ausmacht.