Der Main & Badeseen – Schwimmen & Baden grundsätzlich erlaubt

Gute Nachrichten für alle, die gerne schwimmen & im Sommer einfach nicht ohne das kühle Nass können: Grundsätzlich gilt: Schwimmen und Sonnen ist erlaubt, Feiern und Grillen aber nicht. Badeseen und der Main können also ge-und benutzt werden, sofern auch hier die geltenden Hygiene-und Abstandsregeln eingehalten werden. Manchen Städten und Gemeinden ist das allerdings zu riskant, während der Schweinfurter Baggersee oder der Ellertshäuser Badesee zum Beispiel geöffnet sind, sind der Honisch Beach in Niedernberg oder der Erlabrunner Badesee abgesperrt. In Schweinfurt kontrollieren Polizei und das städtische Ordnungsamt diese beiden Besuchermagneten regelmäßig. In Erlabrunn oder auch in Niedernberg könne man das dagegen aktuell nicht leisten. Dennoch ganz aufs Baden müssen wir 2020 auf keinen Fall verzichten – auch bei den Freibädern sieht es gut aus. Ministerpräsident Söder kündigte an, Freibäder ,unter bestimmten Auflagen, in der zweiten Hälfte der Pfingstferien wieder freigeben zu wollen.