Der Passionsspielverein und sein Mammutprojekt – Europa investiert in Sömmersdorfer Theaterkultur

In 157 Tagen ist es soweit. Die Passionsspiele in Sömmersdorf gehen in ihre 17. Spielsaison. Bei der Passion 2018 soll vieles anders werden. Vor allem rund um die Freilichtbühne gibt es sichtbare Veränderungen und Bauvorhaben. Das größte Projekt ist sicherlich die neue Zuschauerüberdachung die entstehen soll. Ein Unternehmen, was ohne fremde Hilfe wohl kaum zu stemmen wäre.