Der Talk – Hilfe bei Alzheimer

Sabine Seipp von HALMA e.V. im Gespräch mit Moderator Christoph Schneider über die unheilbare Demenzkrankheit Alzheimer. Würzburg ist Vorreiter in Deutschland, wenn es um Hilfe für Betroffene und Angehörige geht.

HALMA – Hilfe für alte Menschen im Alltag

Der Verein HALMA bietet seit 1992 Menschen, die Angehörige mit gerontopsychiatrischen Erkrankungen pflegen, ein umfassendes Hilfsangebot. Ziel: der erkrankten Person so lange als möglich ein Leben zu Hause ermöglichen und gleichzeitig die pflegenden Angehörigen unterstützen und begleiten. Dazu gehört auch die Vernetzung bereits bestehender Dienste und Einrichtungen der Altenhilfe und Psychiatrie.

 

HALMA e.V. ist in Würzburg Montag bis Freitag von 8:00 bis 12:00 Uhr unter der Telefonnummer 0931 20 78 14 20 für die Vereinbarung eines persönlichen Termins zu erreichen.