Dialekt und Humor – Kinder lernen Mundart mit Comics

Was im Hochdeutschen allgemein als „Brötchen“ bezeichnet wird, kennen wir auf fränkisch eher als „Weck“. Die Bayern wiederrum essen eher „Semmeln“ und zu einem Berliner Frühstück gehören „Schrippen“. Dialekte sind ein Bestandteil unserer deutschen Sprachkultur und jede Region Deutschlands hat seinen eigenen. Die jüngsten Generationen sprechen allerdings immer weniger auf Mundart. Das Würzburger Dialektinstitut will daher dafür sorgen, dass Kinder wieder Spaß am Fränkischen Dialekt haben.