Die Freibadsaison neigt sich dem Ende – Ab Mitte September werden die Türen geschlossen

Freibadsaison 2021 endet bald

Die Badesaison 2021 geht Mitte September zu Ende – die Freibäder hatten dieses Jahr mit einem verregneten und kühlen Sommer zu kämpfen, dazu kamen die Corona-Einschränkungen. Die Besucherzahlen haben sich zum Beispiel beim Dallenbergbad in Würzburg stark verringert – 2019 waren es 130.000 Besucher und 2021 nur 60.000. Trotz des schönen Spätsommerwetters und der Besucherdefizite schließen viele Freibäder in Unterfranken. Das Main-Spessart-Bad öffnet am Sonntag, den 12. September zum letzten Mal in diesem Jahr, laut einer Pressemitteilung der Stadt Lohr. Das Dallenbergbad in Würzburg, das Freibad Aschaffenburg und das Freibad in Großwallstadt schließen bis zum 14. September.