Die Wonder Boys – Der TSV Bad Königshofen schlägt nach Düsseldorf sensationell auch den Tabellenzweiten aus Mühlhausen

Wunder gibt es offenbar wirklich immer wieder. Noch vor einer Woche feierte Tischtennis Bundesligist TSV Bad Königshofen seinen Auswärtssieg bei Rekordmeister Borussia Düsseldorf als das Wunder von Düsseldorf. Nun war der Tabellenzweite Post SV Mühlhausen zu Gast in der Shakehands Arena. Unter der Woche bemühte man sich mit allen Kräften die Erwartungshaltung der Zuschauer etwas zu dämpfen. Bloß nicht abheben, die Devise. Die Mannschaft ließ sich davon nicht beeindrucken und setzte den Höhenflug einfach fort.