Do it yourself- Lauras Tipps – Knete selber machen

In der heutigen Folge DIY – LAURAS TIPPS zeige ich Dir, wie Du Knete selbst herstellen kannst.

Du benötigst dafür:

  • 250 g Wasser
  • 2 Esslöffel neutrales Öl
  • 1 Päckchen Zitronensäurepulver
  •  100 g Salz
  • 200 Gramm Weißmehl
  • Lebensmittelfarbe

Wasser und Öl in ein Kochtopf geben und kurz aufkochen lassen. Den Topf zur Seite stellen und abkühlen lassen, bis es lauwarm ist. Mehl, Zitronensäure und Salz in eine Rührschüssel geben. Das abgekühlte Wasser hinzufügen und gut vermengen. Die Arbeitsfläche bemehlen und den Teig mit den Händen schön durchkneten. Sobald der Teig eine gute Konsistenz hat, in vier gleichmäßige Stücke teilen. Jetzt kannst Du jedes Teigstück mit den Lebensmittelfarben Deiner Wahl einfärben.

Ein Tipp von mir, sofern Du keine Lebensmittelfarbe hast, kannst Du den Teig zum Beispiel mit Kurkuma oder Kakaopulver einfärben.

Damit die Knete nicht austrocknet, kannst Du sie in Gläsern oder Dosen aufbewahren.

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Ausprobieren.

Deine Laura