Dr. Markus Söder wiedergewählt – 110 Stimmen für alten und neuen Ministerpräsidenten

Was im Bund eine gefühlte Ewigkeit gedauert hat, ist in Bayern im Schnelldurchlauf gelungen. Als am Sonntagabend die CSU gegen 17:30 Uhr den Koalitionsvertrag mit den Freien Wählern der Öffentlichkeit präsentiert hat, waren gerade einmal drei Wochen seit der Landtagswahl vergangen. Das liegt aber wohl auch daran, dass sich die beiden Koalitionsparteien nicht gerade grundlegend in ihrer Politik unterscheiden. Somit wird bald das erste Schwarz-Orange Bündnis der Geschichte seine Arbeit aufnehmen. Gestern wurde bereits Ilse Aigner zu Landtagspräsidentin gewählt. Sie ist damit ja die Nachfolgerin von Barbara Stamm aus Würzburg. Heute Vormittag dann die nächste Sitzung im Maximilianeum. Mit nur einem einzigen Tagesordnungspunkt.