Drei Punkte gegen Augsburg – FC Schweinfurt 05 glückt der Restrundenstart

Mit einem knappen aber verdienten 1:0 Heimsieg ist dem FC Schweinfurt 05 der Start in die Restrunde der Fußball Regionalliga geglückt. Siegtorschütze Matthias Strohmaier köpfte die Schnüdel bereits in der ersten Hälfte in Führung. Am Ende durfte man sich doppelt freuen. Der VfB Eichstätt ließ im Duell mit der SpVgg Bayreuth Punkte. So ist der Rückstand der 05 auf den Tabellenzweiten um zwei auf sieben Punkte geschrumpft.