Dreikönigsschwimmen in Randersacker – Extremsport für Hartgesottene nach den Feiertagen

Am 6. Januar können sich hartgesottene Wasserratten beim 37. Dreikönigsschwimmen beweisen. Für das bitterkalte Vergnügen im Main stehen zwei Streckenlängen zur Auswahl: wer die Langstrecke von rund 5 km bevorzugt, startet um 13.30 Uhr von der Alten Fähre in Randersacker aus. Um 14.00 Uhr geht es bei der Kurzstrecke von rund 2,5 km vom Graf-Luckner-Weiher aus los. Ziel für alle Schwimmer ist die Würzburger Löwenbrücke. Die DLRG Unterfranken veranstaltet die eiskalte Tradition. Informationen zur Anmeldung und zur Teilnahmegebühr gibt es auf deren Webseite.