Durchschnittsabitur statt Prüfungen – Abiturienten starten Online-Petition

Monatelang gab es in den Schulen Distanzunterricht, für die Abschlussklassen wird dieser gerade nach und nach in Wechselunterricht umgewandelt. Damit will die Politik gewährleisten, dass die Abschlussprüfungen stattfinden können. Die beiden Würzburger Abiturienten Fabian Pflock und Daniela Dotzel sind damit nicht einverstanden. Zu sehr habe sich die Schulschließung auf die Prüfungsvorbereitung ausgewirkt. Sie fordern deshalb mit einer Petition ein Durchschnittsabi mit freiwilligen Prüfungen.