EasyShields – Die etwas andere Gesichtsmaske

In Zeiten von Corona Ist vorallem eins wichtig – Abstand halten. Gerade um Risikogruppen in der Gesellschaft nicht zu gefährden, empfiehlt die bayerische Staatsregierung einen Mundschutz zu tragen. Weil die Nachfrage nach Behelfsmasken aber so groß ist, gibt es nicht immer die Möglichkeit, sich eine sogennante Behelfsmaske zu kaufen. Deshalb bezieht sich unsere gute Nachricht des Tages auf die Lösung dieses Problems. In Obernburg im Landkreis Miltenberg stellt die Initiatve EasyShields alternative Behelfsmasken auf eine etwas ungewöhnliche, aber höchst innovative Weise her.