Ein Toter, zwei Verletzte – Wieder schwerer Unfall auf der A3

Die A 3 wird derzeit 6-streifig ausgebaut – soweit so gut – doch immer wieder kommt es im Bereich der Baustellen zu schweren Unfällen. So hat es auch gestern nachmittag erneut zwischen den Anschlussstellen Geiselwind und Schlüsselfeld gekracht. Die traurige Bilanz: Ein Toter und zwei Verletzte.