Einbruch in Unterfranken – weniger Milchkühe in ganz Bayern

Weniger Milchkühe in Bayern. Das Bayerische Landesamt für Statistik hat dies nun bekannt gegeben. Im Durchschnitt verfüge ein Milchkuhhalter etwa 40 Tiere. Unterfranken bildet mit insgesamt 690 Haltungen das Schlusslicht der Regierungsbezirke. Mit einem Minus von 7,6 Prozent gibt es in der Region den größten Rückgang in ganz Bayern.