Eine Nacht in völliger Dunkelheit – Aufruf zur weltweiten Earthnight

Earth Night 2021

Pünktlich um 22 Uhr wurde die Würzburger Festung Marienberg plötzlich dunkel. Schuld daran ist die Earth Night, zu der die Initiative „Paten der Nacht“ am Dienstagabend zum zweiten Mal aufgerufen hatte. Mit der Aktion wollen die Aktivisten auf die Lichtverschmutzung durch künstliche Lichtquellen, insbesondere in den Industrieländern aufmerksam machen. Ziel ist es, ein Bewusstsein für die teilweise sinnlose Energieverschwendung zu schaffen und auf die negativen Resultate der nächtlichen Beleuchtung hinzuweisen. Dazu gehört unter anderem, dass Schätzungen zufolge jedes Jahr rund 800 Mio. Insekten sterben, weil sie in der Nacht von Lichtquellen angezogen werden und dort vor Erschöpfung sterben.