Endspurt für Bergrheinfelds TenneT-Trafo – 520 Tonnen in Bewegung

Seit 2015 wird in Bergrheinfeld eines der modernsten Umspannwerke Deutschlands gebaut. Es gehört Übertragungsnetzbetreiber TenneT. Damit soll die Stromversorgung in weiten Teilen Frankens und darüber hinaus auch nach Abschaltung des Kernkraftwerks Grafenrheinfelds sichergestellt werden. In den letzten Jahren wurden schon einige Mega-Maschinen angeliefert. Nun bahnt sich das letzte tonnenschwere Puzzlestück seinen Weg zum Umspannwerk.