Es ist beschlossen – Lohr erhöht Grund- und Gewerbesteuer

Der Lohrer Stadtrat hat beschlossen, dass die Grund- und Gewerbesteuer angehoben werden soll. Der Beschluss fiel aufgrund hohen Drucks der Rechtsaufsicht des Landratsamtes. Die Behörde hatte den Haushaltsentwurf der Stadt wegen zu geringer Einnahmen nicht genehmigt. Mit der Anhebung der Steuer wird nun die Einkommensseite um 1,6 Mio. erhöht. So wirkt sich der Beschluss auf die Bürger aus: die Grundsteuer für ein Einfamilienhaus kostet jährlich rund 85 Euro mehr, eine 75 Quadratmeter-Wohnung rund 45 Euro mehr.