Estenfeld: Kein Rathaus in der Kartause

In Estenfeld reiben sich wohl viele beim Blick auf den Kalender die Augen. Es ist erst April, aber bisher ist in der kleinen Gemeinde schon so viel passiert, wie sonst in manchem Jahr nicht. Die Diskussion um die Nutzung der Kartause hat den Ort in zwei Lager geteilt. Dann hat ein Brandstifter ausgerechnet in der Kartause ein Feuer gelegt. Aber damit nicht genug: die Brandserie hat sich seitdem fortgesetzt. Jetzt kommt wiederum Bewegung in die Kartausen-Diskussion. Christoph Schneider über einen Ort, der auf der Suche nach etwas Ruhe ist.