Europawahl 2019 – Würzburg sucht Helfer

Das Würzburger Wahlamt sucht Helfer für die Europawahl am Sonntag, den 26. Mai. Die Wahlhelferinnen und Wahlhelfer beaufsichtigen die Abstimmung und zählen die Stimmzettel aus. Die Freiwilligen müssen 18 Jahre oder älter sein und ihren Wohnsitz seit mindestens drei Monaten in Deutschland haben. Interessierte können sich in der Fachabteilung Ordnungsaufgaben der Stadt Würzburg anmelden oder über ein Online-Formular auf der Webseite. Je nach Funktion beträgt die Aufwandsentschädigung 30 bis 40 Euro.