Fantasie als Zuflucht – Das Buch von allen Dingen in den Kammerspielen

Die eigene Fantasie als Rettung. „Das Buch von allen Dingen“ ist ein preisgekröntes Kinderbuch des niederländischen Schriftstellers Guus Kuijer. Darin erlebt man Themen wie häusliche Gewalt durch die Augen eines fantasievollen Kindes. Wie dieser Stoff für die Kammer des Mainfranken Theaters umgesetzt wurde, haben wir uns angesehen.