FDP vor Comeback in Bayern – Christian Lindner ruft zum Wahlkampfendspurt in Würzburg

33. Das ist die Momentane Schreckenszahl der CSU. Wäre am Sonntag Landtagswahl würden die Christsozialen eben nur noch auf diese 33 Prozent der Stimmen kommen. Das sind die zahlen des letzten ARD Trends vor der Wahl am übernächsten Sonntag. Die Grünen verbessern sich sogar und scheinen klar zweitstärkste Kraft zu werden. SPD und Freie Wähler teilen sich Platz 3 mit 11 Prozent knapp vor der AfD mit 10 Prozent. Momentan nicht im Landtag wären die Linken. Ein Comeback gäbe es jedoch für die FDP. Sechs Prozent 10 Tage vor der Wahl. Im Vergleich zur letzten Umfrage noch einmal um einen Punkt verbessert. Kurz vor dem Besuch von FDP Chef Christian Lindner gestern Abend im Würzbruger VCC wurden die Zahlen veröffentlicht. Dementsprechend selbstbewusst haben sich die freien Demokraten dann auch gezeigt.